Das Ticket – Live Session mit Sweed

12. Mai 2021

Einmal in der einzigartigen Location zwischen historischen Stadtbahnen und alten Bussen Live-Musik zu spielen – diesen Traum wollen wir Stuttgarter Newcomer-Künstler:innen gerne erfüllen.

 

 

In der 6. Klasse gründete der damals Zwölfjährige Niklas Schwedt aka Sweed seine erste Band in seiner Heimatstadt Biberach. Kurze Zeit später stand auch schon der erste Auftritt der Nachwuchsband in der Kultbar Tweety. Zu dieser Zeit war die Bar schon dreimal so alt wie die Bandmitglieder, die ihren Instrumente zum Wohlgefallen des Publikums äusserst geniessbare Klänge abringen konnten.

 

 

 

Die musikalische Erleuchtung kam Niklas allerdings erst beim Parcels-Konzert im LKA. „Da hat’s bei mir Klick gemacht – so eine Musik wollte ich auch spielen,“ erinnert sich Niklas zurück. Das Projekt Sweed startete er dann allerdings erst Ende 2019: mit ein paar Songideen und der Musiksoftware Logic. Nachdem der erste Track direkt 3000 Klicks auf Spotify erzielt hat, war es für den 22-Jährigen klar: Sein persönliches Glück kann er sich ohne Musik nicht mehr vorstellen. Vielleicht wird es ihm sogar gelingen, einmal komplett von der Musik leben zu können. Bis dahin dürfen wir Sweeds Musik von der Live Session im Strassenbahnmuseum geniessen – und uns wie im unendlichen Sommerurlaub fühlen!

 

 

Fotografien von Saeed Kakavand und Matthias Straub

Deine Freunde.

Deine Stadt.

Deine Themen.

 

Das Ticket Magazin – Stuttgart mit der SSB erfahren

Erfahre mehr.