SSB Radio: Studio Malo

8. Juli 2021

Wie klingt Stuttgart? So, wie die DJs, Musiker:innen und Produzent:innen der Stadt sie zum Leben erwecken: mit ihren Sets, mit Mixtapes und Playlisten. Jeden Monat bekommt ihr was von den prägendsten Musiklieberhaber:innen auf die Ohren, die ihr Mixtape ganz speziell für ihre Lieblings-Bus- oder Stadtbahnlinie aufgenommen haben.

Das Mixtape für die Stadtbahnlinie U1 kommt aus dem Mischpult von Studio Malo.

Irgendwo zwischen Karibik, Côte d’Azur und Cannstatt mäandert das Mixtape von Studio Malo immer im Downtempo-Bereich gefährlich nah in Richtung Urlaub. Mit viel Piano-Sounds, Vocal Tracks, 80er Jahre Soundästhetik und immer unter 110 BPM kann man schon mal in Stimmung für einen Longdrink im Mineralbad Berg oder ein Peroni auf den Stufen am Marienplatz kommen. Zwischen international angehauchten Klängen und verträumten Melodien fühlt sich Studio Malos Mixtape wie das eingelöste Versprechen auf den endlosen Sommer an.

 

 

Das Studio der guten Laune

Nahtlos reiht sich der U1 Mix aus der SSB Radio Reihe mit Aussicht auf gute Laune ein in zahlreiche andere Mixtapes des Stuttgarter Disc Jockeys, die alle auf Studio Malos SoundCloud Profil zu finden sind. Mit Italo Disco, 80s und Synth Pop bis hin zu Reggae und Soul verpflichtet sich Studio Malo dabei immer einer unangestrengten Attitüde gegenüber den verschiedenen Genres und seinem Publikum. Es ist nicht ausgeschlossen, dass man beim Hören des Mixes das Aussteigen vergisst und die U1 bis zur Endhaltestelle in einem geträumten Kurzurlaub durchfährt.

Über den Künstler

Studio Malo sorgte bereits um die Jahrtausendwende mit dem Auflegen von Schallplatten auf WG-Partys und im 1. Stock in Stuttgart für Partylaune und wildes Hüftkreisen. Mit seinem damaligen DJ Partner Pejo Babic formten die Zwei das Duo Lesotho Brothers, das sich dem Soul, Funk und Disco verschrieben hat. Nach zahlreichen Jahren als halbprofessioneller Plattenaufleger in ganz Europa kehrte Studio Malo nach einer kreativen Urlaubsreise in die Bretagne als St. Malo bzw. Studio Malo 2011 zurück an die Plattenspieler – zunächst in der Caffè Bar, dann im Tatti, Dresden Bar, Rakete, White Noise, You Name It und später auch deutschlandweit und bis nach New York. Heute ist Studio Malo solo oder mit seinem DJ Partner François Fantasy im Auftrag von Italo Disco als DJ-Team Discoteca Synthetica unterwegs. Dass dabei ausschließlich originale Schallplatten gespielt werden, versteht sich von selbst.

Deine Freunde.

Deine Stadt.

Deine Themen.

 

Das Ticket Magazin – Stuttgart mit der SSB erfahren

Erfahre mehr.