Sarah Zimmermann
23.05.2024

Haltestellencheck Killesberg

Ein Naherholungsgebiet mitten in der Stadt? Na klar und einige Entertainment-Highlights findet man hier ebenfalls! Kommt einfach mit zu unseren Haltestellencheck am Killesberg, um alle Geheimtipps zu entdecken.

Killesberghöhe


Am Kochenhof 10 – 14, Am Höhenpark 2 – 20, Stresemannstraße 1 – 9 • killesberghoehe.de
Vom täglichen Bedarf bis zum Thema Wellness und Gesundheit findet man auf der Killesberghöhe direkt an der Haltestelle zahlreiche Anlaufstellen. Neben Ketten wie Aldi, dm, Edeka und Alnatura sind ein Kiosk, zwei Bäckereien, eine Papeterie, ein Friseur, eine Beauty-Boutique sowie das Vintage- und Modeschmuckgeschäft „2ND LIFE” beheimatet, wo es jede Menge besondere Möbelstücke, handgefertigte Deko und nostalgischen Schmuck zu finden gibt. Außerdem auf der Killesberghöhe: Das levantinische Restaurant BigChefs mit angeschlossener Eisdiele.

Freilichtbühne


Höhenpark Killesberg • buerger-freilichtbuehne.de
Im Sommer wird das Gelände im Park sogar zur Konzertlocation: auf der Bürger Freilichtbühne am Höhenpark, die mittlerweile den Namen des bekannten Maultaschen-Herstellers angenommen hat, kann man diesen Sommer u. a. Angus & Julia Stone, Lena und Clueso und weitere spannende Acts live erleben. Am 20. Juli darf man sich zudem wieder auf das Stadtwerke Stuttgart Lichterfest freuen, das im gesamten Park gefeiert wird.

Bellevue


Stresemannstraße 38 • bellevuestuttgart.de
Davon abgesehen lohnt sich ein Besuch im Park auch ohne konkreten Anlass – zum Beispiel einfach für ein Gläschen Wein mit bester Aussicht im Bellevue! Die Karte des Restaurants bietet obendrein moderne und regionale Küchen-Kreationen von gebratenen Spinatknödeln mit Grillzucchini bis zum Zwiebelrostbraten vom irischen Weiderind. Ursprünglich als vegetarisches Restaurant angelegt, umfasst das Portfolio nämlich mittlerweile auch ausgesuchte Fleisch- und Fischspezialitäten.

Perkins Park


Stresemannstraße 39 • 70191 Stuttgart • perkinspark.de
Wenn’s drumherum langsam dunkel wird, gehen im Perkins Park die Lichter erst an! Der Club, der bereits 1980 eröffnet hat, beherbergte bereits zahlreiche prominente Gäste und diverse Partyreihen. Aktuell wird u. a. bei der „Throwback“ zu Sound von den Neunzigern bis in die Zweitausender, Mixed Music bei der „Oberstufenparty“ oder HipHop und Afrobeats bei „Malevo“ getanzt. Dazu kommen Eventreihen wie die Gay-Party „Fame“ oder die zeitlich vorgezogene Mama-Party „Moms on fire“. Übrigens: Der Name war ursprünglich ein Promo-Move für eine amerikanische Zigarettenmarke, die jedoch schon nach kurzer Zeit wieder vom Markt verschwand …

Streichelzoo


Beim Höhenfreibad 37
Nur ein paar Meter vom Höhenfreibad entfernt, wird’s im Streichelzoo flauschig: Neben Lamas und Alpakas findet man auf dem Gelände auch Ziegen, Ponys, Esel und allerlei Gefieder, die man mithilfe der extra dafür angebrachten Tierfutterspendern auch füttern kann. Vor allem für Kinder ist das Gehege ein großer Spaß, aber auch, wer eigentlich schon aus dem Alter raus ist, wird seine Freude an den süßen Park-Bewohner:innen haben. Sogar ein paar Flamingos leben am eigenen Teich!

Killesbergbahn


Stresemannstraße 2 • ssb-ag.de/fuer-dich/killesbergbahn
Und die perfekte Gelegenheit, um den ganzen Park zu erkunden? Natürlich die Killesbergbahn! Die älteste der drei bis heute bestehenden Liliputbahnen in Deutschland führt auf der 2,1 Kilometer langen Strecke einmal übers ganze Gelände. Von März bis September fährt die Killesbergbahn mehrmals täglich, am Wochenende ist sogar die eigene Dampflokomotive im Einsatz. Tickets kosten für Erwachsene 3 Euro pro Fahrt, ermäßigte Ticket gibt es für 2,50 Euro und Kinder zwischen 3 und 6 Jahren zahlen lediglich 1,50 Euro.

ENTDECKER-TOUR

Kategorien.